31,45 km. steinerkarl erstellt am 24.05.2020. Diese abwechslungsreiche Nationalpark-Wanderung führt zum idyllischen Rachelsee und auf die aussichtsreiche Felsenkanzel sowie auf den Großen Rachel, einen der schönsten Gipfel des Bayerischen Walds. Der Große Rachel ist zwar nach dem Großen Arber nur der zweithöchste Berg des Bayerischen Waldes, aber für den Wanderer sicherlich attraktiver als die Nummer Eins. Noch fällt es allerdings schwer, sich vorzustellen, dass der Rachel irgendwann wieder komplett bewaldet sein kann. Wir wollen nun weiter zum Gipfel aufsteigen. Die aktuelle Rachelseekapelle wurde im Jahr 2000 eingeweiht. Der Borkenkäfer hat den Wald rund um den Rachel weiträumig zerstört. Kurz nach Überqueren des Bachs stehen wir zum zweiten Mal am Rachelsee. Technik. Wanderung vom Gfäll über den Großen Rachel zur Racheldiensthütte. Rachelsee: 1070 Meter. Vor dem Waldschmidthaus leuchtet das flache Gebüsch orangerot. Dort angekommen folgen wir der Markierung ,Auerhahn' in Richtung Rachel. Der Gipfel ist noch einmal zwanzig Minuten und hundert Höhenmeter entfernt. Bei der Kapelle (ein kleines Holzhäuschen) sieht man den Rachelsee. erstellt am 07.06.2011. Rachel Rachel und Rachelsee “Der Rachel ist inmitten des Nationalparks Bayerischer Wald gelegen und mit 1453 Meter nach dem Arber (1456 m) der zweithöchste Berg im Bayerischen Wald. Wander Rundweg über Grosser Rachel Gipfel mit der Rachelsee Die schönsten Küstenwanderungen an Nord- und Ostsee, Goldstadttour: Der Oberderdinger Amthof, der Kraichsee, das Derdinger, Wandern am Starnberger See: Die Maisinger Schlucht, Der Donnersberg: Wanderung auf den höchsten Berg der Pfalz. besser in Waldhäuser starten. Wir haben einige Zeit dort in der Kapelle gesessen und das Ende eines Starkregens abgewartet. Vom Startpunkt führt dich … Höhenangaben: Und mitten drin steht das gemütliche Waldschmidthaus. Bei der Rachelkapelle sollte man eine Rast einlegen – von diesem schönen Platz aus hat man einen tollen Ausblick auf den Rachelsee. Zurück zum Ausgangspunkt geht es auf breiten Forstwegen. Auf einer alten Schlittenziehbahn führt der Weg bergab zur Racheldiensthütte zurück. Auf diesem Prädikatswanderweg lässt sich die wilde Waldnatur am Fuße des Rachels bestens erkunden. Beim Wandern kannst du die Landschaft rund um Waldhäuser Wald wahrscheinlich am besten erleben. Koordinaten: Großer Rachel, 13°23'22.74 Ost, 48°58'41.64 Nord, 1453 Kleiner Rachel, 13°22'45.40 Ost, 48°59'00.71 Nord, 1399; Anfahrt zu den Parkplätzen: Über die A3 Nürnberg-Passau oder über die A92 München-Deggendorf, Ausfahrt Hengersberg. Der Wanderweg „Auerhahn“ führt Sie auf den Gipfel vom Rachel im Bayerischen Wald! Der etwa 5,7 Hektar große und bis zu 13 Meter tiefe See liegt, komplett von Wald umgeben, in einer Senke. 08553-960017, Fax 08553-960042. Da seitdem kein Baum mehr gefällt werden durfte, hat sich über die Jahrzehnte ein Urwald gebildet.Der danach benannte Urwald- bzw. zwischen 8 und 18 Uhr gesperrt und es gibt nur wenige Parkplätze. Mai. Offiziell heißt es Rachelschutzhaus, aber auch auf Karten und Wegweisern findet man immer nur den Namen Waldschmidthaus. Ich bin dann über Forstwege und teilweise wild durch den Wald Richtung Fredenbrücke. steinerkarl erstellt am 24.05.2020. Tourenmöglichkeiten so weit das Auge reicht. Einst stand das Waldschmidthaus inmitten des Fichtenwaldes der den Rachel bedeckte. Auf dem Weg gibt es ein paar Trinkmöglichkeiten. Wir gelangen waldreich auf den Weg Oberer Horizontalsteig und über den Aussichtspunkt Rachelblick. Informationen zum Waldschmidthaus Über ein paar Felsblöcke gelangen wir zum Gipfelkreuz. Auch hier wird der Weg alles andere als langweilig. Über Steintreppen erreichen Sie den Rachelgipfel (1453 m) mit seinen charakteristischen Felsblöcken aus Gneis. Ausgangspunkt war der Parkplatz in der Nähe der Racheldiensthütte. Wir erreichen das erste Ziel unserer Wanderung, das 1912 errichtete Waldschmidthaus, die höchstgelegene Schutzhütte des Nationalparks. Startpunkt Wanderung: Gfäll-Busparkplatz Ausgangsort: Spiegelau - Busbahnhof - Infozentrum in der Konrad-Wilsdorf-Str. 8.258 Aufrufe Bewertung. Wunderwelt an der Grenze zu Tschechien. Besteigung des Rachel (1453m). Wandertouren auf den Rachel Die urigen Wälder rund um den Großen Rachel - dem höchsten Berg im Nationalpark Bayerischer Wald - galten von je her als geheimnisvoll. So kannst Du direkt loswandern. Im Nationalpark dürfen Hunde mitgenommen werden, sie dürfen aber nicht frei laufen. Ein Beitrag vom BR über die neuen Pächter im Waldschmidthaus In den Sommermonaten ist die Anfahrt von Spiegelau zum Parkplatz Gfäll für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Auch auf diesem Abschnitt hat der Borkenkäfer ganze Arbeit geleistet. Auf einer Tafel wird an einen Ehrenvorstand der Waldvereinssektion Spiegelau erinnert. 1.100 hm. Aber zuerst brauchst du die richtigen Wandertouren. Hier kann man bei gutem Wetter rasten, bei schlechtem Wetter sind die Plätze an der verglasten Veranda die schönsten. Der komoot-Nutzer Bayerwald Touren hat eine Wanderung aufgenommen: Rachel – Runde von Gfäll-Waldschmidthaus-Gipfel-Rachelkapelle-Rachelsee. 1.097 hm. Es müssen nicht immer die Berge sein! Die Rachelsee-Kapelle in aussichtsreicher Lage auf einem Felsvorsprung in der Karwand über dem Rachelsee, im Bundesland Bayern in Niederbayern im Landkreis Regen, zählt zu den meistfotografierten Motiven des Bayerischen Waldes, am Gipfelkreuz auf der Gneisrippe des Großen Rachel bietet sich ein fantastischer Blick auf die Berghäupter und Waldrücken … 10 Minuten den Gipfel des Rachel. 1.412 hm. Das sind die besten Wanderwege und Touren zum Wanderziel Rachelsee. Nur wenige Meter hinter dem Waldschmidthaus beginnt der etwa zwanzigminütige Aufstieg zum Gipfel. Mit der Gästekarte fährt man kostenlos. Der Große Rachel ist zwar nach dem Großen Arber nur der zweithöchste Berg des Bayerischen Waldes, aber für den Wanderer sicherlich attraktiver als die Nummer Eins. Am Seeblick erhaschen wir einen fantastischen Blick von oben auf den Rachelsee, zu dem wir nach der Gipfelüberschreitung über teilweise steile Passagen absteigen. Erst über den Seebach … Die idyllisch im Wald gelegene, barrierearme Hütte bietet sich als ideale Rast- und Einkehrmöglichkeit an. 945 - 1.440 m. Distanz. Eine Einkehr kann ich sehr empfehlen. In einer bis eineinhalb Stunden wandern wir von Gfäll aus hinauf zum Waldschmidthaus. Highlight ist der Rachelsee als einziger natürlicher See im Nationalpark. Der Rundweg führt uns von Gfäll auf den Rachel und über den Rachelsee wieder zurück zum Ausgangspunkt. Andere Bäumen sind umgestürzt, die Wurzeln ragen in die Luft. Durch den Wald wandern wir hinauf zum Rachel. Mit eindreiviertel Stunden Gehzeit ist das Waldschmidthaus angeschrieben. Da seitdem kein Baum mehr gefällt werden durfte, hat sich über die Jahrzehnte ein Urwald gebildet.Der danach benannte Urwald- bzw. Von dort zum Gipfel sind es etwa 15-20 Minuten bergauf. Der breite Weg führt stetig und sogar recht steil durch den Wald hinauf. Wo muss ich besonders aufpassen: Dann brannte sie ab, ebenso wie ihr Nachfolgebau zu Beginn der siebziger Jahre. Die Rachelkapelle, die majestätisch über dem Rachelsee liegt, lädt zur Rast und inneren Einkehr ein. Mit dem Auto: Bis Spiegelau fahren, von der Hauptstraße in die Konrad-Wilsdorf-Straße ebbiegen und dort am Supermarkt und der Bushaltestelle vorbei rechst auf den Parkplatz fahren. Auf zum Rachel So helfen Sie der Natur im Nationalpark Wandern und Radfahren im Nationalpark Im Sommerhalbjahr sind Gfäll, Seelensteig und Racheldienst-hütte von 8 - 18 Uhr mit den „Igelbussen“ (ÖPNV) im Halbstunden- bzw. Am Gipfel, am Aussichtspunkt und an der Kapelle besteht grundsätzlich Absturzmöglichkeit. Art: Rundtour. Nach rund 20 Minuten beginnt nach einer scharfen Rechtskurve, immer noch dem Bärlapp folgend, der steile und verwurzelte Klingenbrunner-Rachelsteig . Auerhahn-Markierung vom Gfällparkplatz zum Rachelsee, auf den Großen Rachel und zurück; Specht-Markierung vom Rachelsee, zur Felsenkanzel, zur Rachelsee-Diensthütte und zurück zum Rachelsee. 1.446 Aufrufe Kurzbeschreibung. Eine wunderschöne Wanderung, damals (1990) noch weitgehend im Hochwald gelegen. Die einzige Verpflegungsmöglichkeit auf dem Weg ist das Waldschmidthaus, das etwa von Mitte Mai bis Ende Oktober geöffnet ist, jeweils tagsüber. Dieses Bild ist wirklich gespenstisch, vor allem, wenn noch ein Nebelschleier über der Landschaft liegt. Um den zweithöchsten Berg des Bayerwaldes zu bezwingen, steigen Wanderer in Spiegelau in den Igelbus in Richtung Gfäll. Vielleicht ist gerade deshalb der "Große Rachel" (1.453 m) mit seinem sagenumwobenen Rachelsee schon immer ein beliebtes Ausflugsziel für viele Naturfreunde. Erlebnis. Weitere Anstiege. Die Busse fahren an der Nationalpark Infostelle Spiegelau ab. Großer Rachel (1453 m) - Rundtour über Waldschmidthaus und Rachelsee. Rachel-Lusen Rundweg Wanderung. Die Strecke kann auch mit dem eigenen Pkw befahren werden, jedoch ist die Schwarzachstr. Kurz hinter dem Wartehäuschen steigt der Schotterweg steil an. Am bequemsten erreichen Sie den Parkplatz mit dem Igelbus von Spiegelau aus. Neben der für Privat-Kfz tagsüber gesperrten Straße verraten umgestürzte Bäume, dass wir uns im Kerngebiet des Nationalparks befinden. Die leichte Wanderung führt auf den Großen Rachel, den höchsten Berg im Nationalpark Bayerischer Wald. Als das Pferd plötzlich scheute und sich nicht mehr zum Weitergehen antreiben ließ, sah der Beamte nach und stellte zu seinem Entsetzen fest, dass er unmittelbar an der Steilwand der Rachelseewand stand. Wanderung auf den Großen Rachel Der höchste Berg des Nationalparks lockt mit alpin anmutenden Steigen und landschaftlichen Highlights. Informationen zum Umwelt-Ticket GUTI und zu den Igelbussen. Rachelkapelle: 1212 Meter Bis zum Waldschmidthaus werden wir nun durch diese Landschaft wandern, die aus Gräsern, niederen Büschen, Farnen und toten Bäumen besteht. Von Mitte Mai bis Ende Oktober ist das Haus wieder bewirtschaftet. Von dort aus geht es rund eine halbe Stunde steil bergauf im Wald, bis man das Waldschmidthaus erreicht hat. Das Wasser des Sees erscheint braun und ist sehr sauer, so dass es nur wenige Fische oder andere Wassertiere gibt. Der Weg ist auch für Hunde grundsätzlich gut zu gehen. Gleichzeitig entsteht auf den kahlgefressenen Flächen und den toten Baumstämmen neues Leben. Anschließend führt die Wanderung über einen etwas steinigen Weg wieder bergab, bis man an den Abzweig zur Rachelkapelle kommt. Großer Rachel Beschreibung: Der Große Rachel ist mit seinen 1.453 m der zweithöchste Berg im Bayerischen Wald. Dauer und Schwierigkeit: 400 m tiefer der Rachelsee. Vom Waldschmidthaus erreichen wir in ca.